Erspüren Sie die Melodie Ihres Lebens neu

Nur Sie allein erspüren, welcher Pfad Sie durch Ihre Trauer führen wird. Es gibt keine Regeln, wie wir optimal mit Kummer umgehen können. Fast immer geht es um den Abschied von einem Menschen, der ebenso einzigartig war wie die Beziehung zu ihm. Meistens durch Tod oder Fortgang. Trauer entsteht aber auch durch den Verlust der innerlichen oder äußerlichen Heimat. Das Verlieren der persönlichen Sicherheit oder des Selbstwert-Gefühls löst oft Verwirrung und somit wiederum unerklärliche Trauer aus.

Ob Sie mit anderen darüber sprechen oder sich lieber einen ganz eigenen Weg bilden, sich einer Selbsthilfegruppe anschließen, Seminare besuchen, Gedichte lesen oder Bachblüten probieren – jeder muss für sich selbst herausfinden, was hilfreich ist und individuell passt.

Der kreative Trauerweg (Kreative Prozessgestaltung) war für mich die hilfreichste Brücke in ein neues Leben, als ich – vor vielen Jahren – durch einen tragischen Unfall meinen Mann und den Vater meiner Töchter verlor.

Heute inspiriere ich Menschen, die einen neuen Seins-Weg im schöpferischen Bereich finden wollen. Für Termine oder ein erstes Schnupper-Gespräch schreiben Sie mir bitte eine Email oder rufen Sie an.

petra.kroenner@artintegral.de oder Mobil: 0151 72227200

Kreative Bearbeitung von Verlusterlebnissen fördert die Selbstbegegnung

  • Sie arbeiten achtsam und bewusst an Ihrer Autonomieentwicklung, die schrittweise aus der Verflechtung mit dem geliebten   Verstorbenen  in ein neues “Beziehungs-Selbst“ führt
  • Sie erleben durch die kreative Prozessgestaltung ein neues “Heimatgefühl“ in sich  selbst
  • Sie holen einen noch unerkannten oder verlorenen Selbstwert schöpferisch zurück
  • Sie lernen das bewusste und sanfte Verabschieden von Zuständen und/oder überholten Lebensanschauungen, die oft mit dem diffusen Gefühl einer gewissen Sinnlosigkeit der momentanen Lebenssituation einhergehen

Gleich einem “erweiterten Selbst“ spiegelt ein entstandenes Bild oder Objekt die innere, von Trauer überflutete Landschaft wider, welche jetzt im Akt der Selbstschöpfung neu geformt werden kann. So wird der Tiefpunkt der Trauer berührt und eine neue, umfassende Identität kann dadurch wieder möglich werden.

Der Versuch, die verlorene  “Ganzheit“  im Bild symbolisch wieder herzustellen, ist Ziel eines 6-teiligen Kurses

  • Sie gestalten, malen oder drücken sich auf einer anderen Ebene – die gemeinsam erarbeitet wird – kraftvoll aus
  • Sie schöpfen aus Ihrem Fundus kreativer Lösungen und erfahren dadurch eine tiefe innerseelische Entlastung

Sechs Einzelstunden nach Absprache – á 90 Minuten € 75,- inklusive Material. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

1.    Kreative Pfade durch die Trauer
2.    Trauerphasen schöpferisch durchleben
3.    Ausdruckskraft und seine  Wirkung
4.    Lebendige Bilder heilen
5.    Bewältigungsbetrachtung
6.    Aufatmung und Nachklang

Anmelden bitte unter petra.kroenner@artintegral.de oder per Anruf  0151 72227200

Meine Arbeit gilt der subtilen, nicht sichtbaren Seite unseres Daseins und wird von mir auf vielen Ebenen wahrgenommen und oftmals spontan-kreativ umgesetzt. Einen berührenden Einblick gibt auch mein Gedichtband “VERDICHTETES“ Vertikale und horizontale Betrachtungen. (ISBN 9783732244454)
Ich verstehe mich als  “Mittlerin und Beobachterin“ der zwei gegenüberliegenden Ufern unseres Lebensflusses.
Es ist meine Berufung, dieses Talent auch über die schöpferische Arbeit mit Menschen wirken zu lassen.
Besuchen Sie dazu auch www.artintegral.de
Kontakt
Email: petra.kroenner@artintegral.de
Mobil: 0151 72227200

Weiter zu meinem Weg